Akupunktur

Die Akupunktur ist eine sehr alte, chinesische Heilmethode, deren Wurzeln im „Goldenen Zeitalter“ (500- 200 v. Chr.) liegen. Auf unsere westlichen Bedürfnisse angepasst, bildet diese Heilweise eine sehr wirksame Methode für unterschiedliche innere und äußere Beschwerden.


Die Besonderheit dieser Therapieform und auch die Kunst darin ist das Erkennen von Zusammenhängen verschiedener Beschwerden. Deshalb stelle ich Ihnen vor einer solchen Behandlung einige Fragen, die für Sie auf den ersten Blick gar keinen Zusammenhang mit Ihrem Problem haben.


Nur so kann ich aber eine sinnvolle und wirksame Therapie aufbauen, bei der nicht nur Ihr Hauptproblem, sondern auch andere Zipperlein, denen Sie bisher keine Bedeutung zugemessen haben, verschwinden können.


Durch die Nadeln kommt es zu einem Energieausgleich zwischen Bereichen, in denen zu viel Energie vorhanden ist und solchen, denen Energie fehlt. Ist der ganze Mensch in einem energiearmen Zustand, kann durch das Setzen der Nadeln die Energie wieder in Fluss gebracht werden.


Um langfristige Ergebnisse zu erzielen, müssen allerdings häufig Umstellungen in der Lebensführung vorgenommen werden, wie z. B. mehr Schlaf, gesünderes Essen, mehr Bewegung.


– Sollte Ihnen das Setzen von Nadeln suspekt sein, sind diese Umstellungen häufig schon ein guter Start in ein Leben mit mehr Wohlbefinden.